Monthly archives "September 2020"

Der passende Wein zu jedem Gericht

till 0 Comments

Ein schönes Dinner wird von einem passenden Wein optimal abgerundet. Es gibt strenge und weniger strenge Richtlinien, welcher Wein zu welchem Gericht gereicht werden darf. Heutzutage darf man aber getrost etwas offenherziger an die Sache herangehen. Grob gilt aber, dass Wild nicht von Weißwein und Fisch nicht von Rotwein begleitet wird. Generell gilt, dass sich bei einer gelungenen Komposition aus Wein und Gericht die Aromen optimal entfalten und ergänzen können.

Gebratener Fisch

Zu einem Lachs oder einem Barsch empfiehlt sich ein Chardonnay. Der Chardonnay hat ein vollmundiges und würziges Aroma.

Helles Geflügel

Bei hellem Geflügel wie Huhn kann man sich für einen blumigen Weißwein entscheiden. Hier kommt der Riesling besonders gut zur Geltung.

Asiatische Gerichte

Eine schöne Kombination zu asiatischen Gerichten sind aromatische und süßliche Weißweine mit exotischer Note. Eine deutsche Weinsorte, die sich hier anbietet, ist der Müller-Thurgau.

Pasta und Pizza

Zu einem italienischen Gericht sollte möglichst auch ein italienischer Wein gereicht werden. Das kann beispielsweise Rotweine wie ein Chianti oder ein Sangiovese sein.

Ente, Gans und Wild

Ente, Gans und Wild sind bekannt für ihren kräftigen Geschmack. Ein passender Wein sollte eine würzige und warme Note haben. Eine Empfehlung sind an dieser Stelle kalifornische und australische Weine wie Shiraz und Zinfandel.

Kombinationen, die weniger gut harmonisieren

Einige Kombinationen verfälschen den Geschmack des Weins. So sollte man einen Riesling nicht gemeinsam mit einer Süßspeise zu sich nehmen, da dieser dann schnell säuerlich schmeckt. Tanninhaltige Weine vertragen sich nicht sonderlich gut mit sehr salzhaltigen Speisen. Zu diesen Weinen zählt beispielsweise der Bordeaux, den man deshalb nicht zum Begleiter eines Käsefondues machen sollte.

Trotz allem bestätigen hier Ausnahmen die Regel. Auch sehr disharmonische und kontrastreiche Kombinationen können unter Umständen sehr reizvoll sein. Sollte man sich für eine gewagtere und aufregendere Komposition entscheiden, sollte man sich zuvor von einem Weinexperten im Fachgeschäft beraten lassen.